Neue Leistung: Standortbestimmung und Weiterentwicklung von MBOR-orientierten Strukturen und Prozessen in Rehabilitationskliniken

Die zukünftige Entwicklung des Rehabilitationsmarktes wird in einem hohen Ausmaß durch die Demographie beeinflusst. Die Anhebung des Renteneintrittsalters und der Rückgang der Erwerbstätigen in Verbindung mit dem Fachkräftemangel führen dazu, dass die Erhaltung der Erwerbsfähigkeit eine immer wichtigere Rolle spielt. Insbesondere für Rehabilitationsleistungen durch die Rentenversicherung stellen qualitativ hochwertige Angebote der medizinisch-beruflichen Rehabilitation (MBOR) einen Wettbewerbsvorteil mit Auswirkungen auf die Belegungssteuerung dar.

Basierend auf einem umfassenden „MBOR-Checkup“ bietet unser modulares und aufeinander aufbauendes Angebot den Rehabilitationskliniken die Möglichkeit für eine Standortbestimmung und Weiterentwicklung von MBOR-orientierten Strukturen und Prozessen.

 

Neue Leistung: Qualitätsmanagement

Wir freuen uns, Sie nun darüber informieren zu können, dass wir jetzt unser Angebotsspektrum um das Feld des Qualitätsmanagements erweitert haben. Eng verknüpft mit dieser thematischen Erweiterung ist der zum 1. September 2016 erfolgte Eintritt von Dr. Udo Kaiser als Gesellschafter in die GfQG. Mit Dr. Kaiser bestand schon seit vielen Jahren eine Zusammenarbeit im Rahmen diverser Projekte und Arbeitsgruppen der Versorgungsforschung.

Mit dem Eintritt von Dr. Kaiser bieten wir Ihnen nun auch ein umfassendes Angebot im Rahmen der Implementierung oder auch der Umstellung von anerkannten Qualitätsmanagementsystemen (Handbucherstellung, Schulung von Management und Mitarbeitenden, System- und Prozessaudits, Projektmanagement, Prozessmanagement, Risikomanagement, klinische Pfade, QM-Interimsmanagement), der Unterstützung im Bereich der Reorganisation von Kliniken / Klinikbereichen sowie im Bereich der Unternehmensentwicklung für Einrichtungen im Gesundheitswesen.